A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Thomas Hitzlsperger

Fußballspieler

Einer der ersten berühmten Fußballer, die ihr Coming-Out hatten, war Thomas Hitzlsperger

Geboren am: 05. April 1982
Geburtsort: München
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Widder
T Thomas Hitzlsperger
Bildquelle: dpa

Der ehemalige Fußballspieler Thomas Hitzlsperger wurde am 5. April 1982 in München geboren. Mit dem Fußballspielen begann er im Alter von sechs Jahren beim VfB Forstinning. Nach elf Jahren unter Vertrag beim FC Bayern München, wechselte er zu Aston Villa nach England. Dort kam Hitzlsperger im Januar 2001 zu seinem ersten Einsatz in der Profimannschaft. Nach einer kurzen Ausleihe an den FC Chesterfield im Herbst 2001 wurde der schussstarke Mittelfeldspieler bei Aston Villa schnell zum Stammspieler. Im Jahr 2004 setzte ihn der damalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann erstmals in der deutschen Nationalmannschaft ein. Im Sommer 2005 ging Hitzlsperger zum VfB Stuttgart, mit dem er 2007 Deutscher Meister wurde und im Finale des DFB-Pokals stand. Bei der WM 2006 in Deutschland stand Hitzlsperger im Kader der Nationalelf und wurde mit ihr Dritter. Auch bei der EM 2008 kam er zum Einsatz und wurde mit dem Team Zweiter. Im Jahr 2010 wechselte Hitzlsperger zu West Ham United, nach den Stationen VfL Wolfsburg (2011/2012) und FC Everton (2012/2013) beendete er im September 2013 seine Karriere. Mit seinem Outing Anfang 2014 sorgte Thomas Hitzlsperger für Aufsehen. Seit Juli 2014 ist er Mitarbeiter des Fußball-Magazins 11Freunde. Erfahren Sie mehr über Thomas Hitzlsperger und sein Leben in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Thomas Hitzlsperger —

— ANZEIGE —