A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Tessa Mittelstaedt

Schauspielerin

War lange Zeit eines der Gesichter im Kölner Tatort: Tessa Mittelstaedt

Geboren am: 01. April 1974
Geburtsort: Ulm
Größe: 169 cm
Sternzeichen: Widder
T Tessa Mittelstaedt
Bildquelle: dpa

Die Schauspielerin Tessa Mittelstaedt wurde am 01.04.1974 in Ulm geboren. Sie absolvierte ihre schauspielerische Ausbildung in Bochum. Darauf folgten Studiengänge bei John Costopoulos Method Acting und bei der MK Lewis Masterclass. Tessa Mittelstaedt hatte diverse Theaterengagements, beispielsweise im Schauspielhaus Bochum, im Schauspieltheater NRW Wuppertal und im Staatsschauspiel Dresden, wo sie zwischen 2001 und 2006 auftrat. Für den Film „Cirko“ erhielt Mittelstaedt 1998 den Ensemblepreis des Schauspielschultreffens in München. 2002 wurde sie mit dem Erich-Ponto-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Bekannt wurde sie vor allem für ihre Rolle als Assistentin Franziska Lüttgenjohann im Kölner „Tatort“, bei dem sie 2000 mitzuwirken begann. Im Frühjahr 2014 stieg sie aus. Weitere Film- und Fernsehrollen übernahm sie in Serien wie „Der Fürst und das Mädchen“ (ab 2003), „Fünf Sterne“ (ab 2005) und in dem Kinofilm „Der blinde Fleck“ von 2013. Auch Gastauftritte in verschiedenen Fernsehserien waren dabei, unter anderem in „SOKO Wismar“ und „Alarm für Cobra 11“. Seit 2012 ist Tessa Mittelstaedt auch bei der ARD-Krimiserie „Heiter bis tödlich: Morden im Norden“ mit dabei. Im Januar 2014 kam ihr Sohn zur Welt; seitdem konzentriert sich die Schauspielerin stärker auf ihre Familie. Erfahren Sie bei vip.de mehr über Tessa Mittelstaedt und schmökern Sie in unseren Star-News.

— Alle News zu Tessa Mittelstaedt —

— ANZEIGE —