A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Taylor Lautner

Schauspieler

Der Twilight-Star Taylor Daniel Lautner trainierte sich für die Fortsetzung "New Moon" 2009 zehn Kilo zusätzlicher Muskelmasse an. Bereits mit 12 Jahren stellte der charismatische Amerikaner seinen sportlichen Ehrgeiz unter Beweis und gewann die Jugend-Weltmeisterschaft im Karate.

Geboren am: 11. Februar 1992
Geburtsort: Grand Rapids, Michigan, Vereinigte Staaten
Größe: 174 cm
Sternzeichen: Wassermann
T Taylor Lautner
Bildquelle: dpa

Taylor Daniel Lautner kam am 11. Februar 1992 in Grand Rapids im US-Bundesstaat Michigan zur Welt und ist als Schauspieler, aber auch als Kampfsportler bekannt. Im Jahr 1998 begann er, Karate zu lernen und war bei internationalen Wettbewerben zunehmend erfolgreich. Seine erste Rolle als Schauspieler übernahm Lautner 2001 im TV-Film „Shadow Fury“. Im Jahr 2002 zog er mit seiner Familie nach Los Angeles. Er spielte kleinere Rollen in TV-Produktionen und lieh Figuren in Animationsserien seine Stimme. Im Jahr 2004 wurde Lautner Jugendweltmeister im Karate. Zwei Jahre später spielte er im Film „Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D“ mit. Für seine Rolle erhielt er eine Nominierung für einen Young Artist Award als bester Hauptdarsteller. Weltweite Bekanntheit erlange Lautner für seine Rolle als Werwolf Jacob Black in der vierteiligen „Twilight“-Filmreihe, die zwischen 2008 und 2012 in die Kinos kam. Wegen des überwältigenden Erfolgs des ersten Films musste Lautner 2008 die Schule abbrechen, holte allerdings im Jahr 2010 seinen Highschool-Abschluss nach. Neben seiner Karriere als Schauspieler ist Lautner auch als Tänzer in den Gruppierungen LA Hip Kids und Hot Shots sowie als Hobby-Baseballspieler aktiv. Wie es mit der Karriere Taylor Lautners weitergeht, lesen Sie in den Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Taylor Lautner —

— ANZEIGE —
2 3 > >>