A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Stieg Larsson

Journalist, Schriftsteller

Stieg Larsson war ein schwedischer Schriftsteller und Journalist. Er wurde posthum für seine drei Kriminalromane, die 'Millenium-Trilogie', bekannt.

Geboren am: 15. August 1954
Geburtsort: Skelleftehamn, Schweden
Todestag: 09. November 2004
Sternzeichen: Löwe
S Stieg Larsson
Bildquelle: picture-alliance/ dpa

​ Der am 15. August 1954 in der schwedischen Provinz Västerbotten geborene Autor Karl Stig-Erland Larsson starb bereits im Jahr 2004. Als Kind wuchs er zunächst bei seinen Großeltern in einem kleinen Dorf auf. Seine Eltern waren zum Zeitpunkt seiner Geburt beide 19 Jahre alt und übernahmen die Erziehung ihres Sohnes, als dieser acht Jahre alt war. Mit dem Schreiben begann er, als er 1979 eine feste Anstellung bei einer schwedischen Nachrichtenagentur bekam. In den 1980er Jahren befasste sich der politisch interessierte Stieg Larsson mit den Themen Faschismus und Rechtsextremismus und widmete sich dem Kampf gegen selbige. Nach der Ermordung von sieben Schweden durch Rechtsextremisten gründete er das antifaschistische Magazin Expo. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts schrieb Stieg Larsson dann an der berühmten Romanreihe um den Journalisten Mikael Blomkvist und die Hackerin Lisbeth Salander. Ursprünglich plante er eine Serie von zehn Romanen. Er verstarb bereits im Alter von 50 Jahren an einem Herzinfarkt und konnte dadurch nur die drei Romane ‚Verblendung‘, ‚Verdammnis‘ und ‚Vergebung‘ fertigstellen, die posthum veröffentlicht wurden.

Detaillierte Informationen über Stieg Larsson finden Sie in unseren Starnews auf vip.de.

— Alle News zu Stieg Larsson —

— ANZEIGE —