A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Sofía Vergara

Schauspielerin

Sofía Vergara merkt man ihr südamerikanisches Temperament in ihren Rollen stets an.

Geboren am: 10. Juli 1972
Geburtsort: Barranquilla, Kolumbien
Größe: 170 cm
Sternzeichen: Krebs
S Sofía Vergara
Bildquelle: Picture Alliance

Die Schauspielerin Sofía Margarita Vergara kam am 10. Juli 1972 in der kolumbianischen Stadt Barranquilla zur Welt. Im Jahr 1990 heiratete sie ihren Schulfreund Joe Gonzalez, im September 1992 kam ihr gemeinsamer Sohn Manolo zur Welt. Vergara und Gonzalez ließen sich allerdings 1993 wieder scheiden. Vergara arbeitete ab 1992 in Bogotá als Model, zwischen 1995 und 1998 war sie zudem die Co-Moderatorin der Reise-Show „Fuera de Serie“. Im Jahr 2002 gab Vergara in „Jede Menge Ärger“ ihr Debüt als Filmschauspielerin in den USA, auch in „Dogtown Boys“ von 2004 und „Vier Brüder“ von 2005 war sie zu sehen. Von 2007 an spielte Vergara in der kolumbianischen Serie „Amas de Casa Desesperadas“ sowie in der US-amerikanischen Serie „Dirty Sexy Money“ mit. Weltweite Bekanntheit erlangte sie, als sie von 2009 an in der Serie „Modern Family“ mitspielte. Von 2010 bis 2012 wurde Vergara für ihre Rolle als Gloria Delgado-Pritchett dreimal für einen Emmy nominiert, zudem stand sie 2011 auf der Nominierungsliste für einen Golden Globe. Im Jahr 2013 war sie im Kinofilm „Machete Kills“ zu sehen, ein Jahr später folgte ein Engagement im Film „Chef“. In welchen Projekten Sofia Vergara in Zukunft zu sehen sein wird, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Sofía Vergara —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 > >>