A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Samuel Koch

Schauspieler

Samuel Koch hatte einen schweren Unfall bei "Wetten, dass...?!" und ist seitdem querschnittsgelähmt. Trotzdem beendete er sein Schauspielstudium und steht auf der Bühne.

Geboren am: 28. September 1987
Geburtsort: Neuwied
Sternzeichen: Waage
S Samuel Koch
Bildquelle: dpa

Der Schauspieler Samuel Koch kam am 28. September 1987 im rheinland-pfälzischen Neuwied zur Welt. In seiner Jugend war er als Kunstturner tätig und arbeitete später als Stuntman. Auf tragische Weise erlangte er im Dezember 2010 Bekanntheit, als er sich in der Fernsehsendung „Wetten, dass...?“ schwer verletzte. Er sprang mit Sprungstiefeln über fahrende Autos und zog sich eine Querschnittslähmung zu. Erst im Dezember 2011 konnte er das Krankenhaus verlassen. Im Jahr 2012 erschien das Buch „Samuel Koch – Zwei Leben“, das Koch zusammen mit dem Journalisten Christoph Fasel schrieb. Im darauffolgenden Jahr ging er mit dem Liedermacher Samuel Harfst auf Tour. Koch las aus seiner Biographie vor und Harfst machte Musik dazu. Im Februar 2014 absolvierte Koch erfolgreich die Prüfung zum Schauspieler an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, nachdem er dort mehr als drei Jahre studiert hatte. Im Juni 2014 wurde er zum festen Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt, wo er unter anderem im Stück „Prinz Friedrich von Homburg“ mitwirkte. Außerdem spielte Koch im August und September 2014 in der Serie „Sturm der Liebe“ mit und war im Kinofilm „Honig im Kopf“ von 2014 zu sehen. Wie die Schauspielkarriere von Samuel Koch weiter verläuft, lesen Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Samuel Koch —

— ANZEIGE —
2 3 4 > >>