A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Roger Rodas

Rennfahrer

Der Rennfahrer Roger Rodas starb 2013 bei einem tragischen Unfall neben dem Hollywoodstar Paul Walker.

Geboren am: 31. Oktober 1975
Geburtsort: Santa Ana, El Salvador
Todestag: 30. November 2013
Sternzeichen: Skorpion
R Roger Rodas
Bildquelle: dpa

Roger Rodas, geboren am 31. Oktober 1975 in El Salvador, war Rennfahrer und Mitbegründer der Autowerkstatt Always Evolving. Diese erfolgreiche Firma betrieb er gemeinsam mit seinem Freund, dem Schauspieler Paul Walker, vor allem bekannt aus den „Fast & Furious“-Filmen. Die Männer, die sich beide für den Rennsport begeisterten, starben im November 2013 bei einem Autounfall. In seiner ersten Zeit als Rennfahrer fuhr er Porsche GT3 Rennwagen im Porsche Owner’s Club. Später wechselte er zum Pirelli Porsche Driver’s Cup. 2012 erreichte er zweimal den ersten Platz. Auch bei der Pirelli World Challenge Series nahm Rodas teil. Roger Rodas war mit der früheren Turnerin Kristine Rodas verheiratet, mit der er zwei Kinder hatte. Neben seinem Leben als Rennfahrer war er als Geschäftsführer für Merril Lynch Wealth tätig. Weitere Aktivitäten von Rodas waren humanitärer Art: Er engagierte sich in den Organisationen Reach Out Worldwide und Asomugha Foundation, beides wichtige Dritte-Welt-Projekte. In diesem Rahmen setzte er sich für verbesserte Lebensumstände für Kinder in Afrika ein. Wenn Sie weitere Details über das private Leben, die Rennen und die Engagements von Roger Rodas wissen möchten, lesen Sie unsere News und halten Sie sich bei vip.de auf dem Laufenden.

— Alle News zu Roger Rodas —

— ANZEIGE —