A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Roberto Blanco

Schauspieler

Schlagerstar Roberto Blanco wurde unter anderem mit seinem Hit "Ein bisschen Spaß muss sein" berühmt.

Geboren am: 07. Juni 1937
Geburtsort: Tunis, Tunesien
Sternzeichen: Zwillinge
R Roberto Blanco
Bildquelle: Picture Alliance

Roberto Blanco ist ein Unterhaltungskünstler. Geboren am 7. Juni 1937 in der tunesischen Hauptstadt Tunis erlebte Blanco eine Kindheit voller Umzüge. Seine Eltern kamen ursprünglich aus Kuba, Vater Alfonso Zerquera war Folklore- und Varieté-Künstler. Blanco wuchs in Beirut und Madrid auf, seine Mutter verstarb, als er zwei Jahre alt war. In Madrid studierte Blanco Medizin, brach jedoch nach zwei Semestern ab. Er kam 1956 nach Deutschland, wo er ein Jahr später in dem Film „Der Stern von Afrika“ mitspielte. Bald gehörte seine Leidenschaft der Musik. Er sang einen Schlager in dem Film „Bühne frei für Monika“ und machte das Singen anschließend zum Hauptberuf, der ihm 1969 den Sieg bei den Deutschen Schlager-Festspielen einbrachte - mit dem Titel „Heute so, morgen so“. Sein größter Erfolg wurde der Schlager „Ein bisschen Spaß muss sein“. Er moderierte anschließend eigene Fernsehsendungen. Blanco ist politisch engagiert, unterstützt Projekte für Obdachlose und Kinder und ist Ehrenmitglied der CSU. Roberto Blanco, der seit 1971 deutscher Staatsbürger ist, war bis zu seiner Scheidung im Jahr 2012 vierzig Jahre mit Mireille Blanco verheiratet und hat mit ihr zwei Töchter. 2013 heiratete er Luzandra Straßburg. Wenn Sie mehr über Roberto Blanco erfahren wollen, lesen Sie die Star-News bei vip.de.

— Alle News zu Roberto Blanco —

— ANZEIGE —
2 > >>