A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Robbie Williams

Musiker

Der Musiker Robert "Robbie" Peter Williams ist nicht nur als Sänger sondern vor allem als Entertainer bekannt. Für seine Leistungen gewann er bereits 15 BRIT Awards. Robbie hat sogar schon einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde für 1,6 Millionen Karten, die an einem einzigen Tag gekauft wurden.

Geboren am: 13. Februar 1974
Geburtsort: Stoke-on-Trent, Vereinigtes Königreich
Sternzeichen: Wassermann
R Robbie Williams
Bildquelle: dpa

Robbie Williams wurde am 13. Februar 1974 in den englischen Midlands (Stoke-on-Trent) geboren. Sein vollständiger Name lautet Robert Peter Williams. Schon früh stellte sich heraus, dass Robbie auf die Bühne gehörte, denn bereits im Kindesalter spielte er in unterschiedlichen Theateraufführungen mit und nahm an Talentwettbewerben teil. Im Alter von nur 15 Jahren nahm er bei einem Casting der späteren Boyband Take That teil - und wurde genommen. Take That bestand von 1990 bis zur Auflösung 1996 und zählt zu einer der erfolgreichsten Bands der 1990er Jahre. Doch der rebellische Robbie Williams peilte eine Solo-Karriere an und ging schon bald in die Geschichte der Popmusik ein. Die Single-Auskopplung „Angels“ aus Williams‘ Studioalbum „Life Thru a Lens“ etablierte sich als einer der wichtigsten Songs seiner gesamten Karriere und verhalf dem Briten zu internationalem Erfolg. Robbie Williams hat seit 1996 etliche Preise und Auszeichnungen erhalten, darunter der BRIT Award, der MTV Music Award und viele mehr. Die Tourneen des Entertainers werden weltweit von vielen Millionen Menschen besucht und geliebt. Heute hat Robbie Williams mehr als zehn Millionen Tonträger auf der ganzen Welt verkauft. Privat sorgte er früher aufgrund von Drogen- und Alkohol-Exzessen immer wieder für Furore in der Presse. Robbie Williams ist seit August 2010 mit Ayda Field verheiratet, etwa zwei Jahre später kam ihre erste gemeinsame Tochter Theodora Rose zur Welt.

— Alle News zu Robbie Williams —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 > >>