A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ricky Martin

Sänger

Enrique José Martín Morale, bekannt unter seinem Künstlernamen "Ricky Martin", wurde durch seine Songs "Livin' La Vida Loca" und "She's All I Ever Had" international bekannt. Ricky Martin lebt in einer homosexuellen Lebensgemeinschaft und ist 2008 über eine Leihmutter Vater von Zwillingen geworden.

Geboren am: 24. Dezember 1971
Geburtsort: San Juan, Puerto Rico
Größe: 182 cm
Sternzeichen: Steinbock
R Ricky Martin
Bildquelle: dpa

Der Popsänger Ricky Martin wurde am 24. Dezember 1971 als Enrique Martín Morales in Hato Hey in Puerto Rico geboren. Der Sohn einer Buchhalterin und eines Psychologen war von 1984 bis 1989 Mitglied der Boyband „Menudo“. Anschließend kehrte er in seine Heimatstadt zurück und machte seinen Highschool-Abschluss. Danach erhielt Martin einige Engagements, unter anderem für das Musical „Mamá Ama El Rock“, und unterzeichnete schließlich einen Vertrag bei der Plattenfirma Sony Music. Sein Debütalbum mit dem Titel „Ricky Martin“ und auch das Folgealbum „Me Amarás“ erreichte in den lateinamerikanischen Ländern hohe Chartplatzierungen. 1994 siedelte Martin nach Los Angeles über, wo er parallel zu seiner Gesangskarriere als Schauspieler in der Serie „General Hospital“ tätig war. Mit seinem dritten Album „A Medio Vivir“ konnte der Sänger auch in Europa Erfolge verbuchen. Sein Song „La Copa de la Vida“ wurde während der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 zur Hymne und machte ihn über Nacht auf der ganzen Welt bekannt. Insgesamt hat Ricky Martin mehr als 55 Millionen Alben verkauft. Der Sänger heiratete im Jahr 2010 seinen Lebensgefährten Carlos González. 2014 gab das Paar seine Trennung bekannt. Wenn Sie stets das Neueste über Ricky Martin erfahren möchten, verpassen Sie nicht unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Ricky Martin —

— ANZEIGE —
2 > >>