A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Revolverheld

Rockband

Revolverheld ist eine deutsche Rockband.

R Revolverheld
Bildquelle: Picture Alliance

Revolverheld ist eine Rockband, die im Jahr 2002 unter dem Namen Manga in Hamburg gegründet wurde. Gründungsmitglieder waren Sänger Johannes Strate, Bassist Florian Speer, Schlagzeuger Jakob Sinn und die Gitarristen Kristoffer Hünecke sowie Niels Grötsch. Nach Konzerten im kleinen Rahmen benannte sich die Gruppe 2004 in Tsunamikiller um, änderte diesen Namen aber bald in Revolverheld. Ihren ersten Plattenvertrag unterschrieb sie 2005, im Juni erschien das erste Album „Revolverheld“. Es wurde mehr als 200.000 Mal verkauft und erreichte Platinstatus in Deutschland. Bis 2013 folgten drei weitere Platten, die allesamt in die Top 10 der deutschen Album-Charts einstiegen. Die Single „Helden 2008“ erreichte Platz 2 der deutschen Hitparade. Sie war der offizielle Song der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2008. Im September 2011 brachte Johannes Strate sein Soloalbum „Die Zeichen stehen auf Sturm“ auf den Markt. Im Jahr 2012 erschien das Album „Immer wenn ich das hier hör“ von Kris alias Kristoffer Hünecke. Im November 2012 verließ Florian Speer Revolverheld. Kurz zuvor gewann die Band mit großem Abstand den „Bundesvision Song Contest“ als Vertreter des Bundeslandes Bremen mit dem Song „Lass uns gehen“. Wie die Karriere der Band weiter verläuft, lesen Sie in unseren Star-News auf vip.de und hier geht es zu Revolverheld Tickets!

— Alle News zu Revolverheld —

— ANZEIGE —