A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ralph Fiennes

Schauspieler

Der britische Schauspieler und Filmregisseur Ralph Nathaniel Twisleton-Wykeham-Fiennes wurde durch seine Darstellung des KZ-Kommandanten "Amon Göth" im Film "Schindlers Liste", die ihm eine Oscar-Nominierung einbrachte, einem breiten Publikum bekannt.

Geboren am: 22. Dezember 1962
Geburtsort: Ipswich, Vereinigtes Königreich
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Steinbock
R Ralph Fiennes
Bildquelle: Picture Alliance

Der Schauspieler Ralph Fiennes wurde am 22. Dezember 1962 als Ralph Nathaniel Twisleton-Wykeham-Fiennes in Ipswich in der englischen Grafschaft Suffolk geboren. Er ist der Bruder von Joseph Fiennes, der ebenfalls als Schauspieler erfolgreich ist. Nach seinem Highschool-Abschluss besuchte der Sohn eines Fotografen und einer Schriftstellerin die Chelsea School of Art. Im Anschluss absolvierte er ein Studium an der Royal Academy of Dramatic Art und sammelte erste Erfahrungen als Theaterschauspieler. 1991 feierte Fiennes mit „A Dangerous Man: Lawrence After Arabia“ sein Filmdebüt. Es folgten „Stürmische Leidenschaft“ (1992) und „Das Wunder von Macon“ (1993). Ebenfalls im Jahr 1993 erlangte Ralph Fiennes durch seine Darstellung des Amon Göth in Steven Spielbergs „Schindlers Liste“ größere internationale Bekanntheit. Er wirkte in den erfolgreichen Produktionen „Der englische Patient“ (1996), „Mit Schirm, Charme und Melone“ (1998) und „Manhattan Love Story“ (2002) mit. Darüber hinaus verkörperte er in den Verfilmungen der „Harry Potter“-Romane die Figur des Voldemort. Ralph Fiennes heiratete im Jahr 1993 seine Schauspielkollegin Alex Kingston. Im Jahr 1997 erfolgte die Scheidung. Von 1995 bis 2006 war er mit Francesca Annis liiert. Wenn Sie mehr über die aktuellen Filmprojekte von Ralph Fiennes erfahren möchten, schauen Sie regelmäßig bei den Star-News auf vip.de vorbei.

— Alle News zu Ralph Fiennes —

— ANZEIGE —