A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Quentin Tarantino

Regisseur

Einer der berühmtesten Regisseure der Welt, der sein eigenes Genre erfand: Quentin Tarantino.

Geboren am: 27. März 1963
Geburtsort: Knoxville, Tennessee, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Widder
Q Quentin Tarantino
Bildquelle: dpa

Quentin Jerome Tarantino ist ein Regisseur, der am 27. März 1963 in Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee geboren wurde. Schon als Kind verbrachte Tarantino viel Zeit in Kinos und schaute sich dort vornehmlich günstig produzierte Filme an. Im Jahr 1978 brach er die Schule ab, um ganztags an der James Best Acting School Schauspielunterricht zu nehmen. Zwei Jahre später nahm er einen Job in einer Videothek an, was sein Wissen über das Medium Film weiter vergrößerte. Im Jahr 1992 schrieb Tarantino das Drehbuch zum Film „True Romance“, das ein Jahr später mit Starbesetzung verfilmt wurde. Als Regisseur trat Tarantino im gleichen Jahr in Erscheinung, als er den von ihm selbst geschriebenen Film „Reservoir Dogs“ inszenierte und auch eine Rolle als Schauspieler darin übernahm. Es folgte der Durchbruch mit „Pulp Fiction“ von 1994, für den Tarantino ein Jahr später einen Oscar für das beste Drehbuch erhielt. Zwischen 2003 und 2004 kamen die beiden Teile von „Kill Bill“ in die Kinos. Mit dem Schauspieler Christoph Waltz erschienen 2009 und 2012 die Filme „Inglourious Basterds“ und „Django Unchained“. Für Letzteren gewann Tarantino seinen zweiten Oscar, erneut für das Drehbuch. Alles über die kommenden Projekte von Quentin Tarantino lesen Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Quentin Tarantino —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 > >>