A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Prinz Philip

Prinzgemahl

Prinz Philip, Duke of Edinburgh, ist der Prinzgemahl von Königin Elizabeth II.

Geboren am: 10. Juni 1921
Geburtsort: Korfu
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Zwillinge
P Prinz Philip
Bildquelle: picture alliance / dpa

​Prinz Philip, Duke of Edinburgh, wurde als Prinz Philip von Griechenland und Dänemark am 19. Juni 1921 im Schloss Mon Repos auf der griechischen Insel Korfu geboren. Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg. Prinz Philip hatte keine einfache Kindheit: Schon früh scheiterte die Ehe seiner Eltern und er wuchs bei seiner Mutter in Paris auf, während Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark mit seiner Geliebten ins Exil nach Monte Carlo ging. Prinz Philips Mutter litt zudem an einer psychischen Erkrankung, weshalb sie in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wurde.

Da sein Vater Prinz Philip nicht aufnehmen wollte, verbrachte er seine Kindheit und Jugend bei unterschiedlichen Verwandten. Prinz Philip ging auf Internate in Frankreich und Großbritannien und absolvierte eine militärische Ausbildung am 'Royal Naval College' in Dartmouth. Dort traf er auch auf die damals 13-jährige Prinzessin und Thronfolgerin Elizabeth, die sich sofort in ihn verliebt haben soll. Diese ist seine Cousine dritten Grades – Königin Victoria war sowohl ihre als auch seine Ururgroßmutter.

Während des Zweiten Weltkriegs diente Prinz Philip der britischen Marine. 1947 nahm er die britische Staatsangehörigkeit an und änderte seinen Namen von 'Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg' in 'Mountbatten'. Zugleich verzichtete er auf seinen königlichen Titel 'Prinz von Griechenland und Dänemark'. Am 20. November 1947 heiratete Prinz Philip die damalige Prinzessin Elizabeth in der Westminster Abbey in London. Prinzessin Elizabeth wurde am 2. Juni 1953 zur britischen Königin Elizabeth II. gekrönt. Im Zuge dessen wurde Prinz Philip zum 'Duke of Edinburgh' berufen. Zusammen haben sie vier Kinder: Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward.

2017 erklärte das britische Königshaus, dass Prinz Philip keine offiziellen Pflichten mehr wahrnehmen werde. Als Prinzgemahl nahm er an der Seite seiner Ehefrau bis dahin viele repräsentative Pflichten wahr. Er gilt als der dienstälteste Prinzgemahl in der Geschichte Großbritanniens.

Prinz Philip ist Träger verschiedener militärischer Höchstränge unter anderem 'Lord High Admiral' des Vereinigten Königsreichs, 'Admiral oft he Fleet' der Royal Navy, 'Field Marshal' der British Army und 'Marshal of the Royal Air Force' der Royal Air Force.

Weitere Informationen und sämtliche Neuigkeiten zu Prinz Philip finden Sie immer aktuell hier bei VIP.de.

— Alle News zu Prinz Philip —

— ANZEIGE —
2 > >>