A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Prince

Sänger, Produzent, Songwriter

Der Musiker Prince verwendete von 1993 bis 2000 als Künstlernamen eine unlesbare Zeichenfolge. In den Medien wurde er fortan zumeist als ‘Symbol‘ oder ‘The artist formerly known as Prince‘ bezeichnet.

Geboren am: 07. Juni 1958
Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika
Größe: 158 cm
Sternzeichen: Zwillinge
P Prince
Bildquelle: picture alliance

Prince wurde am 7.6.1958 als Prince Rogers Nelson in Minneapolis in den USA geboren. Der Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist veröffentlichte im Jahre 1978 sein Debütalbum ‘For You‘, welches insbesondere wegen der Thematisierung von Sexualität und Religion kontrovers diskutiert wurde. Auch auf den Nachfolgewerken, den im Abstand von jeweils einem Jahr erschienenen ‘Prince‘, ‘Dirty Mind‘ und ‘Controversy‘ blieb Prince seiner künstlerischen Linie als Individualist treu. Mit dem Album ‘1999‘, das 1982 veröffentlicht wurde, und ‘Purple Rain‘ aus dem Jahr 1984 erreichte der Musiker schließlich auch außerhalb der USA einen größeren Hörerkreis und wurde zur internationalen Berühmtheit. Als er im Jahre 1989 mit ‘Batman‘ sein insgesamt elftes Studioalbum veröffentlichte, zählte er bereits lange zu den erfolgreichsten Popkünstlern und hatte sich als feste Größe im US-Showbusiness etabliert. Nach einer längeren Auszeit kehrte Prince 2004 für einen ‘Grammy Awards‘-Auftritt an der Seite der Sängerin Beyoncé Knowles in die Öffentlichkeit zurück. Zur selben Zeit veröffentlichte er das Album ‘Musicology‘ und tourte damit erfolgreich durch die USA. Das Album brachte Prince zwei der begehrten ‘Grammy Awards‘ ein. Den nächsten renommierten Preis erhielt der Musiker 2006: Der Beitrag ‘Song of the Heart‘ zum Soundtrack des Films ‘Happy Feet‘ wurde mit dem ‘Golden Globe‘ prämiert. Weitere interessante Neuigkeiten über Prince finden Sie auf vip.de!

— Alle News zu Prince —