A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Peter Schamoni

Regisseur, Produzent

Peter Schamoni war ein deutscher Filmregisseur und -produzent dessen Werke über 30 Spiel- und Dokumentarfilme zählen. 2009 wurde Schamoni mit dem Bayrischen Filmpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Geboren am: 27. März 1934
Geburtsort: Berlin, Deutschland
Todestag: 14. Juni 2011
Sternzeichen: Widder
P Peter Schamoni
Bildquelle: dpa

Der deutsche Filmregisseur und Produzent Peter Schamoni stammt aus einer bekannten Künstlerfamilie, deren Mitglieder sich nahezu alle mit Film und Fernsehen beschäftigten. Bereits sein Vater, Victor Schamoni, war Filmwissenschaftler, seine Brüder Schauspieler, Regisseur oder Kameramann. Der am 27. März 1934 in Berlin geborene und aufgewachsene Peter Schamoni spielte schon als Kind kleinere Rollen in Film und Theater. Noch während des Zweiten Weltkriegs, nach dem Tod seines Vaters an der Ostfront, zog die Familie nach Iserlohn, wo Peter von 1947 bis 1952 eine Klosterschule besuchte. Sein Abitur machte er 1954 in Münster und begann dort Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie zu studieren. 1955 zog Schamoni nach München, setzte dort sein Studium fort und machte eine Schauspielausbildung bei Ruth von Zerboni. Nach Tätigkeiten als Regieassistent und der vorerst experimentellen Produktion von Kurzfilmen widmete sich Peter Schamoni schließlich ganz der Filmproduktion. Im Laufe seiner Karriere inszenierte Schamoni mehr als dreißig Dokumentar- und Spielfilme. Ab den siebziger Jahren befasste er sich dabei wesentlich mit der Erstellung von Künstlerporträts. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und wurde 1973 für sein Porträt des Wiener Künstlers ‘Hundertwasser‘ für den ‘Oscar‘ in der Kategorie ‘Bester Dokumentarfilm‘ nominiert. Peter Schamoni verstarb im Jahr 2011 in München. Sein 1977 geborener Sohn, Sebastian Schnitzenbaumer, ist als Musikproduzent tätig.

— Alle News zu Peter Schamoni —

— ANZEIGE —