A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Peaches Geldof

Moderatorin

Peaches Geldorf war ein britisches Model. Sie verstarb im Jahr 2014.

Geboren am: 13. März 1989
Geburtsort: Westminster, Vereinigtes Königreich
Todestag: 07. April 2014
Sternzeichen: Fische
P Peaches Geldof
Bildquelle: Getty Images

Peaches Honeyblossom Geldof-Cohen, unter anderem Moderatorin, Fotomodell, DJane und Journalistin, wurde am 13. März 1989 in London geboren. Anfang April 2014 starb sie an einer Überdosis Heroin in dem Haus, das sie mit ihrer Familie in der südenglischen Grafschaft Kent bewohnte. Geldof wuchs im Londoner Nobelviertel Chelsea sowie in Faversham (Kent) auf. Im Alter von 18 Jahren verließ sie das Haus ihres Vaters und mietete eine Wohnung im Londoner Norden. Aufgrund ihres guten College-Abschlusses plante Peaches Geldof, in London Literatur und Journalismus zu studieren. Doch sie zog mit ihrem ersten Ehemann in die Vereinigten Staaten, wo sie die New York University besuchte. Ihre Karriere startete Peaches Geldof bereits im Alter von 14 Jahren. Schon damals schrieb sie Artikel und Kolumnen für die englischen Zeitungen „The Daily Telegraph“ und „The Guardian“. 2005 kreierte und präsentierte sie ihre eigene Fernsehshow namens „Teenage Mind“. Ihr Laufsteg-Debüt folgte 2007 für „PPQ“ auf der Londoner Fashion Week. Nachdem Peaches Geldof und ihr erster Mann sich wegen unüberbrückbarer Differenzen scheiden ließen, heiratete sie 2012 ein zweites Mal und bekam zwei Söhne. Wenn Sie gerne mehr von Peaches Geldof erfahren möchten, lesen Sie die Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Peaches Geldof —

— ANZEIGE —
2 3 4 > >>