A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Paul McCartney

Musiker

Der britische Musiker Sir James Paul McCartney ist als Bassist der Band "The Beatles" in den 60er Jahren weltweit bekannt geworden. Nach der Auflösung der Band startete er eine ebenfalls erfolgreiche Solokarriere. McCartneys Song "Yesterday" zählt zu den meistgespielten Liedern aller Zeiten.

Geboren am: 18. Juni 1942
Geburtsort: Liverpool, UK
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Zwillinge
P Paul McCartney
Bildquelle: Getty Images

Der Sänger James Paul McCartney wurde am 18. Juni 1942 im englischen Liverpool geboren. Im Jahr 1957 wurde er Mitglied der Schulband The Quarrymen, in der auch John Lennon spielte. Im Jahr 1962 bildeten die beiden mit George Harrison und Ringo Starr die Band The Beatles. Darin spielte McCartney Bass und bildete zusammen mit Lennon das erfolgreichste Songwriter-Duo aller Zeiten. Bis zur Auflösung der Band im Jahr 1970 komponierten die beiden etwa 180 Lieder. McCartney schrieb unter anderem die Songs „Yesterday“, „Penny Lane“ und „Let It Be“ allein. Im Jahr 1967 erschien mit dem Soundtrack zum Film „The Family Way“ das erste Album, das McCartney ohne die Beatles herausbrachte. Sein erstes echtes Soloalbum „McCartney“ kam im April 1970 auf den Markt. Ein Jahr später gründete er die Band Wings, in der seine zukünftige Frau Linda Keyboard spielte. Die Band brachte bis 1979 sieben Alben heraus. Von 1980 bis 2013 erschienen 15 weitere Soloalben von McCartney. Seine Frau Linda starb 1998. Nach der Ehe mit Heather Mills zwischen 2002 und 2008 heiratete McCartney 2011 Nancy Shevell. Womit Paul McCartney privat und musikalisch demnächst für Furore sorgen wird, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Paul McCartney —

— ANZEIGE —
2 3 4 > >>