A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Patrick Swayze

Schauspieler

Der US-Schauspieler, Sänger und Tänzer Patrick Wayne Swayze ist den meisten als Tanzlehrer "Johnny Castle" aus dem Film "Dirty Dancing" 1987 bekannt. Im September 2009 starb Swayze mit 57 Jahren an Bauspeicheldrüsenkrebs

Geboren am: 18. August 1952
Geburtsort: Houston, Texas, Vereinigte Staaten
Todestag: 14. September 2009
Größe: 178 cm
Sternzeichen: Löwe
P Patrick Swayze
Bildquelle: dpa - Report

Der Schauspieler Patrick Wayne Swayze wurde am 18. August 1952 in Houston (Texas) geboren. In der Schule war er sportlich aktiv, wobei allerdings eine Knieverletzung seine Karriere als Footballspieler verhinderte. Im Jahr 1972 zog er nach New York und nahm an zwei Ballettschulen seinen Tanzunterricht wieder auf, den er bereits zu Schulzeiten genoss. Seine Probleme mit dem Knie zwangen ihn allerdings dazu, sich anderen Betätigungsfeldern zuzuwenden, weshalb er Schauspieler wurde. Seinen ersten großen Erfolg hatte er 1985 und 1986 als Orry Main in der Serie „Fackeln im Sturm“. Für seinen internationalen Durchbruch sorgte 1987 der Film „Dirty Dancing“, für seine Rolle als Tanzlehrer Johnny wurde er für einen Golden Globe nominiert. Zum Soundtrack des Films steuerte Swayze als Sänger das Lied „She’s Like The Wind“ bei. Weitere Nominierungen für den Golden Globe erhielt er 1991 für „Ghost – Nachricht von Sam“ und 1996 für „To Wong Foo, Thanks For Everything, Julie Newmar“. Mit seiner Frau Lisa Niemi, die Swayze im Juni 1975 geheiratet hatte, spielte er 2003 im Film „One Last Dance“. Am 14. September 2009 starb Patrick Swayze in Los Angeles an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Welchen Einfluss seine Arbeit auf die heutige Schauspielergeneration hat, erfahren Sie in den Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Patrick Swayze —

— ANZEIGE —