A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Olivia Wilde

Schauspielerin

Olivia Wilde ist eine irisch-US-amerikanische Schauspielerin, die unter anderem in Tron: Legacy und Dr. House mitgespielt hat.

Geboren am: 10. März 1984
Geburtsort: New York
Sternzeichen: Fische
O Olivia Wilde
Bildquelle: Getty

Die US-amerikanische Schauspielerin Olivia Wilde wurde am 10. März 1984 als Olivia Jane Cockburn in New York City geboren. Die Tochter einer Produzentin und eines Journalisten absolvierte nach der Highschool ein Schauspielstudium an der renommierten Gaiety School of Acting in Dublin/Irland. Ihr Filmdebüt feierte Wilde im Jahr 2004 mit der Teenager-Komödie „The Girl Next Door“. Im gleichen Jahr erhielt sie eine Rolle in der Erfolgsserie „O.C., California“, für die sie in 13 Folgen der zweiten Staffel vor der Kamera stand. Die Serie verhalf ihr zu einem höheren Bekanntheitsgrad und zu weiteren Rollenangeboten, beispielsweise für das Drama „Alpha Dog – Tödliche Freundschaften“ (2006) und die Serie „The Black Donnellys“ (2007). Außerdem wurde die Schauspielerin für die Fernsehserie „Dr. House“ engagiert, in der sie von 2007 bis 2012 die Ärztin Dr. Remy Hadley verkörperte. Ein weiterer Höhepunkt in ihrer Karriere war die Hauptrolle in dem Sci-Fi-Western „Cowboys & Aliens“ an der Seite von Harrison Ford und Daniel Craig (2011). Olivia Wilde war acht Jahre lang mit Tao Ruspoli, einem Fotografen und Filmemacher, verheiratet. 2011 kam sie mit ihrem Schauspielkollegen Jason Sudeikis zusammen. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn. Verpassen Sie nicht unsere News auf vip.de, um mehr über Olivia Wilde zu erfahren.

— Alle News zu Olivia Wilde —

— ANZEIGE —
2 3 > >>