A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Nina Eichinger

Moderatorin, Schauspielerin

Nina Eichinger ist die Tochter des deutschen Filmproduzenten Bernd Eichinger, und arbeitet als Moderatorin. Nina Eichinger hatte kleinere Rollen in verschiedenen Filmproduktionen, und war zwei Mal Jurymitglied der Talentshow „Deutschland sucht den Superstar“.

Geboren am: 16. September 1981
Geburtsort: München
Größe: 170 cm
Sternzeichen: Jungfrau
N Nina Eichinger
Bildquelle: Getty

Die deutsche Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger kam am 16. September 1981 in München zur Welt. Eichinger begann ihre vielseitige und internationale Ausbildung mit einem Schauspielkurs sowie einem speziellen Kameratraining an der ‘Hollywood Acting‘ in Los Angeles. 2002 schrieb sie sich für ein Studium der Umwelt- und Kommunikationswissenschaften an der ‘University of San Diego‘ ein, das sie 2003 am ‘Franklin College Switzerland‘ in Lugano fortführte und 2005 schließlich mit dem ‘Bachelor of Arts‘ erfolgreich abschloss. 1993 war Eichinger bereits erstmalig vor der Kamera zu erleben: Hier übernahm sie die Moderation der vom ZDF ausgestrahlten Sendung ‘Stars for Children‘. 2001 debütierte die junge Schauspielerin in einer Nebenrolle im Film ‘Knallharte Jungs‘ und war 2008 ebenfalls in einer Gastrolle in dem Spielfilm ‘Der Baader Meinhof Komplex‘ zu sehen. Vielbeachtet wurde auch Eichingers Mitwirken an der sechsten sowie siebten Staffel der von RTL ausgestrahlten Castingshow ‘Deutschland sucht den Superstar‘, in der sie neben Dieter Bohlen und Volker Neumüller in der Jury saß. Im Jahre 2011 widmete Eichinger sich erneut ihrer Filmkarriere und übernahm in der Produktion ‘Die drei Musketiere‘ die Rolle einer Hofdame. Wenn Sie mehr über aktuelle Projekte von Nina Eichinger erfahren möchten, verfolgen Sie unsere aktuellen Star-News auf vip.de!

— Alle News zu Nina Eichinger —

— ANZEIGE —