A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Nicki Minaj

Rapperin

Nicki Minaj heißt bürgerlich Onika Tanya Maraj und ist Rapperin, R&B-Sängerin und Songwriterin. Sie war als erste Künstlerin mit sieben Songs gleichzeitig in den US Billboard Hot 100 vertreten.

Geboren am: 08. Dezember 1982
Geburtsort: Port of Spain, Trinidad und Tobago
Größe: 157 cm
Sternzeichen: Schütze
N Nicki Minaj
Bildquelle: dpa

Nicht jeder wird etwas mit dem Begriff „Ménage à trois“ anfangen können. Die Fans von Nicki Minaj jedoch schon, da der Künstlername der Rapperin und R&B-Sängerin von eben diesem Begriff abstammt. „Ménage à trois“ kommt aus dem Französischen und bezeichnet eine Dreiecksbeziehung, womit Nicki Minaj zu verstehen gibt, dass sie ein liberaler Mensch ist. Das kommt auch immer wieder in ihren Texten zum Ausdruck. Minaj wurde am 8. Dezember 1982 in der Nähe von Port of Spain in Trinidad & Tobago geboren. Im Alter von fünf Jahren zog sie zu ihren Eltern nach New York. Zuvor lebte sie bei ihrer Großmutter. Nicki Minaj erlebte eine schwierige Kindheit, da ihr Vater schwer alkohol- und drogenabhängig war. Dennoch gelang es ihr, sich von den Widrigkeiten zu befreien. Sie entschied sich für eine Karriere als Rapperin. Im Jahre 2009 kam sie bei Lil Waynes Label „Young Money Entertainment“ unter. Im Januar 2010 erschien das Mixtape „Barbie World“ mit gemeinsamen Songs von ihr und Superstars wie Mariah Carey, Usher oder Christina Aguilera. Schritt für Schritt avancierte Nicki Minaj zum Megastar, wurde als Synchronsprecherin für „Ice Age 4 – voll verschoben“ engagiert und saß 2013 in der Jury von „American Idol“. Mehr über aktuelle Projekte von Nicki Minaj liefern wir Ihnen in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Nicki Minaj —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 7 > >>