A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Nadja Auermann

Schauspielerin

Nadja Auermann ist ein deutsches Fotomodel und Schauspielerin, die in den Jahren 1997 und 1999 den Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde für die längsten Beine der Welt mit 1,12 m besaß. Dieser Rekord wurde jedoch im darauffolgenden Jahr gebrochen.

Geboren am: 19. März 1971
Geburtsort: Berlin
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Fische
N Nadja Auermann
Bildquelle: dpa

Das Model Nadja Auermann wurde am 19. März 1971 in Berlin geboren. Nach ihrem Abitur wurde sie bei einem Fotoshooting für ein Reisemagazin entdeckt und schon ein Jahr später erschienen Bilder von ihr in der britischen Vogue. 1993 schmückte sie erstmals das Cover der US-amerikanischen Ausgabe des Magazins und schaffte es in der Folge auch in Deutschland auf die Titelseiten fast aller Modemagazine. Sie arbeitete mit vielen großen Modemachern zusammen und erwarb sich einen Ruf als deutsches Topmodel. 2003 begann Auermann ihre zweite Karriere als Schauspielerin und zog sich vermehrt aus dem Modegeschäft zurück. Sie spielte im Thriller „Dornröschens leiser Tod“ mit, der im Fernsehen ausgestrahlt wurde, bekam eine Rolle in „Who killed the idea“ und ist 2005 in „Letztes Kapitel“ zu sehen. Für zwei Jahre stand sie im Guinnes-Buch der Rekorde für das Mannequin mit den längsten Beinen – ihre sind 112 cm lang. Auermann wurde außerdem 2004 mit dem World Style Award ausgezeichnet. Aus Beziehungen mit drei verschiedenen Männern – unter anderen dem Schauspieler Wolfram Grandezka – hat sie vier Kinder, darunter drei Töchter. die Jüngste wurde 2013 geboren. Mehr aktuelle Informationen über das private Glück von Nadja Auermann und ihre weiteren Karrierepläne erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Nadja Auermann —

— ANZEIGE —