A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

My Chemical Romance

Band

Trotz einer erfolgreichen Karriere kam es bei der Rockband My Chemical Romance 2013 zur vorzeitigen Trennung.

M My Chemical Romance
Bildquelle: Getty

‘My Chemical Romance‘ ist eine Band, die vor allem durch ihre Single ‘Welcome to the Black Parade‘ bekannt wurde. Ihr Stil kann dabei dem ‘Alternative Rock‘ zugeordnet werden. Gegründet wurde die Band im Jahr 2001 in Belleville in New Jersey. Die ursprüngliche Besetzung bildeten Gerard Way, Matt Pelissier, Mikey Way und Ray Toro. Kurze Zeit darauf stieß Frank Iero dazu. Bereits nach wenigen Monaten erschien das Debütalbum ‘I Brought You My Bullets, You Brought Me Your Love‘. Nach mäßigem Erfolg wechselte die Band im Jahr 2003 von der Plattenfirma ‘Eyeball Records‘ zu ‘Reprise Records‘. Das zweite Album verschaffte der Band einen erheblich größeren Bekanntheitsgrad. Einen weiteren Höhepunkt brachte die Tour mit ‘Green Day‘ im Jahr 2005. Ein Jahr später brachte ‘My Chemical Romance‘ ein weiteres Album heraus, das ihre erfolgreichste Singleauskopplung ‘Welcome to the Black Parade‘ beinhaltete. Das vierte und letzte Album der Band erschien 2011. ‘Danger Days: The True Lives of the Fabulous Killjoys‘ hatte vorrangig Kalifornien im Jahr 2019 als Thema. 2013 gab die Band auf ihrer Homepage die Trennung bekannt. 2014 gab es ein ‘Best-Of-Album‘, das sogar einen neuen Song beinhaltete. Wenn Sie mehr über ‘My Chemical Romance‘ erfahren möchten, dann verfolgen Sie die Star-News auf vip.de.

— Alle News zu My Chemical Romance —

— ANZEIGE —