A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Moritz Bleibtreu

Schauspieler

Moritz Bleibtreu ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Schauspieler

Geboren am: 13. August 1971
Geburtsort: München
Größe: 173 cm
Sternzeichen: Löwe
M Moritz Bleibtreu
Bildquelle: Getty Images

Der Schauspieler Moritz Johann Bleibtreu wurde am 13. August 1971 in München geboren. Seine Eltern Hans Brenner und Monica Bleibtreu waren Schauspieler, ebenso wie viele andere Mitglieder der Familie. Im Jahr 1977 war Moritz Bleibtreu erstmals im TV zu sehen, als er in der Serie „Neues aus Uhlenbusch“ mitspielte. Nach der Schule ging er 1988 nach Paris, nach Italien und anschließend nach New York. In den USA nahm er Schauspielunterricht und kehrte 1992 nach Hamburg zurück, wo er ein Engagement am Schauspielhaus erhielt. „Knockin’ On Heaven’s Door“ von 1997 war sein erster Kinofilm, für den er den Deutschen Fernsehpreis als bester Nebendarsteller gewann. Auch für den Film „Im Juli“ von 2000, in dem Bleibtreu die männliche Hauptrolle spielte, wurde ihm der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Es folgten Auftritte in Filmen wie „Das Experiment“ von 2001, „Agnes und seine Brüder“ von 2004 und „Vom Suchen und Finden der Liebe“ von 2005. Außerdem war Bleibtreu in den Hollywood-Filmen „München“ von 2005 und „Speed Racer“ von 2008 zu sehen. Seine Freundin Annika, mit der er seit 2007 zusammen ist, brachte im November 2009 ihren Sohn David zur Welt. Wenn Sie wissen wollen, für welche beruflichen und privaten Schlagzeilen Moritz Bleibtreu sorgt, dann lesen Sie die Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Moritz Bleibtreu —

— ANZEIGE —
2 3 > >>