A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Monica Bellucci

Schauspielerin

Die italienische Schauspielerin Monica Bellucci finanzierte ihr Studium als Fotomodell.

Geboren am: 30. September 1964
Geburtsort: Città di Castello, Italien
Sternzeichen: Waage
M Monica Bellucci
Bildquelle: Picture Alliance

Die Schauspielerin Monica Anna Maria Bellucci kam am 30. September 1964 in Città di Castello in der italienischen Region Umbrien zur Welt. Im Jahr 1988 zog sie nach Mailand und unterschrieb einen Vertrag bei der Agentur Elite Model Management. Schon ein Jahr später war sie in Paris und New York ein gefragtes Model. Gleichzeitig begann Bellucci damit, Schauspielunterricht zu nehmen. Erstmals stand sie 1990 für den italienischen TV-Film „Vita coi figli“ vor der Kamera. Im Jahr 1992 hatte sie einen Auftritt in „Bram Stoker’s Dracula“ von Regisseur Francis Ford Coppola. Für ihre Rolle im Film „Liebe und Lügen“ wurde sie für den französischen Filmpreis César als beste Nebendarstellerin nominiert. Bei den Dreharbeiten zu „Liebe und Lügen“ lernte Bellucci den französischen Schauspieler Vincent Cassel kennen und heiratete ihn im Jahr 1999. An Cassels Seite spielte Bellucci in den Filmen „Dobermann“ (1997), „Pakt der Wölfe“ (2001) und „Irreversibel“ (2002) mit. Außerdem war sie in Hollywood-Produktionen wie „Die Passion Christi“, „Brothers Grimm“ und „Shoot ’Em Up“ zu sehen. Mit Vincent Cassel hat Bellucci zwei Töchter, das Paar trennte sich 2013. Wie es mit der Karriere von Monica Bellucci weitergeht, erfahren Sie in unseren Star-New auf vip.de.

— Alle News zu Monica Bellucci —

— ANZEIGE —
2 > >>