A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Michelle Pfeiffer

Schauspielerin

Michelle Pfeiffer ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die bereits dreimal für den Oscar nominiert war.

Geboren am: 29. April 1958
Geburtsort: Santa Ana, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Größe: 171 cm
Sternzeichen: Stier
M Michelle Pfeiffer
Bildquelle: Picture Alliance

Michelle Pfeiffer wurde am 29. April 1958 in Santa Ana im US-Bundesstaat Kalifornien geboren. Die Schauspielerin begann ihre Karriere Anfang der 1980er Jahre, als sie für die Produktionen „Charlie Chan und der Fluch der Drachenkönigin“ (1981), „Grease 2“ (1982) und „Der Tag des Falken“ (1985) vor der Kamera stand. 1989 erhielt sie für ihre schauspielerische Leistung in dem Filmdrama „Gefährliche Liebschaften“ ihre erste Oscar-Nominierung. Es folgten weitere Nominierungen für „Die fabelhaften Baker Boys“ (1990) und „Love Field“ (1993). Wichtige Höhepunkte ihrer Karriere feierte sie zudem mit den Produktionen „Zeit der Unschuld“ (1993), „Dangerous Minds“ (1995) und „Weißer Oleander“ (2002). Michelle Pfeiffer wurde meist für die Rolle der gutherzigen, aufrichtigen Frau besetzt. Von diesem Klischee versuchte sie sich durch die Darstellung des Bösewichts in „Hairspray“ (2006) und „Der Sternwanderer“ (2007) zu distanzieren. Zudem war sie in der Komödie „Malavita – The Family“ (2013) auf den Bildschirmen zu sehen. Michelle Pfeiffer war bis 1988 mit ihrem Schauspielkollegen Peter Horton verheiratet. 1993 heiratete sie den Film- und Fernsehproduzenten David E. Kelley. Sie hat eine Adoptivtochter (*1993) und einen leiblichen Sohn (*1994). Wenn Sie stets das Neueste über Michelle Pfeiffer und ihre aktuellen Filme erfahren möchten, schauen Sie regelmäßig bei vip.de vorbei.

— Alle News zu Michelle Pfeiffer —

— ANZEIGE —