A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Michael Ballack

Fußballspieler

Der deutsche Profi-Fussballer Michael Ballack ist bekannt als gefährlicher Mittelfeld-Spieler, der das Kopfballspiel sehr gut beherrscht und zudem beidfüßig spielt. Ballack war jahrelang Mannschaftskapitän der deutschen Nationalmannschaft, bis er 2011 von Philipp Lahm abgelöst wurde.

Geboren am: 26. September 1976
Geburtsort: Görlitz
Größe: 189 cm
Sternzeichen: Waage
M Michael Ballack
Bildquelle: dpa

Als der deutsche Fußball um die Jahrtausendwende in einer tiefen Krise steckte, war Michael Ballack, geboren am 26. September 1976 in Görlitz, das Aushängeschild des Lieblingssports der Deutschen und schulterte die Hoffnungen einer ganzen Nation. Im zentralen Mittelfeld war er der Chef seiner Mannschaften. Er übernahm Verantwortung, erzielte mehr Tore für die deutsche Nationalmannschaft als jeder Mittelfeldspieler zuvor, bestach durch überragende Athletik, Kopfballstärke, Übersicht und fußballerische Klasse. Als Deutschland bei der WM 2002 als krasser Außenseiter in das Turnier startete, waren es Michael Ballack und Torhüter Oliver Kahn, die die Mannschaft fast bis zum Titel führten. Beim 1:0-Halbfinalerfolg gegen Südkorea opferte sich Torschütze Ballack, als er für die Verhinderung einer großen gegnerischen Torchance per Foulspiel die gelbe Karte sah und im Finale gesperrt fehlte. Ohne ihren Kapitän unterlag die DFB-Elf im Finale gegen Brasilien. Auch im Verein blieb Ballack der ganz große Triumph in der Champions League verwehrt. Er verlor zwei Finalspiele, besonders tragisch 2008 mit Chelsea London im Elfmeterschießen. National gewann Ballack alle denkbaren Titel mit Bayern München und Chelsea, wurde dreimal zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt und sowohl bei den Weltmeisterschaften 2002 und 2006 als auch den Europameisterschaften 2004 und 2008 für das All-Star-Team nominiert. Wenn Sie mehr über Michael Ballack erfahren wollen, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Michael Ballack —

— ANZEIGE —