A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Melanie Griffith

Schauspielerin

Melanie Griffith stand 1969 zum ersten Mal vor der Kamera, für den Film „Smith! – Ein Mann gegen alle“. 1975 erhielt sie in dem Film „Die heiße Spur“ ihre erste größere Rolle. In den 1980er Jahren gehörte Melanie Griffith mit zu den begehrtesten Schauspielern Hollywoods.

Geboren am: 09. August 1957
Geburtsort: New York City, New York, Vereinigte Staaten
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Löwe
M Melanie Griffith
Bildquelle: Picture Alliance

Die Schauspielerin Melanie Griffith wurde am 9. August 1957 in New York geboren. Ihre Mutter, Tippi Hedren, ist ebenfalls Schauspielerin. Griffith kam bereits in jungen Jahren mit dem Filmgeschäft in Berührung. Ihre erste Rolle erhielt sie als Zwölfjährige in dem Spielfilm „Smith! - Ein Mann gegen alle“. Mitte der 1970er Jahre stand sie dann für die Produktionen „Die heiße Spur“ (1975) und „Garten der Zuflucht“ (1977) vor der Kamera. Ihren großen Durchbruch feierte Melanie Griffith in den 1980ern und gehörte zu den angesehensten Stars in Hollywood. Höhepunkte ihrer Karriere waren unter anderem die Filme „Der Tod kommt zweimal“ (1984), „Gefährliche Freundin“ (1987) und „Die Waffen der Frauen“ (1988). An diese Erfolge konnte sie in späteren Jahren nicht mehr anknüpfen. Melanie Griffith war zweimal mit ihrem Schauspielkollegen Don Johnson verheiratet. Von 1980 bis 1987 führte sie zudem eine Ehe mit Steven Bauer. Die Ehe mit Antonio Banderas ging im Jahr 2014 in die Brüche. Die Schauspielerin hat drei Kinder: Alexander Bauer (*1985), Dakota Johnson (*1989) und Stella del Carmen Banderas (*1996). Wenn Sie mehr über Melanie Griffith, ihr Privatleben und ihre Karriere erfahren möchten, verpassen Sie nicht unsere News auf vip.de.

— Alle News zu Melanie Griffith —

— ANZEIGE —
2 3 > >>