A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Max Herre

Rapper

Solo und im Freundeskreis erfolgreich: Max Herre

Geboren am: 22. April 1973
Geburtsort: Stuttgart
Sternzeichen: Stier
M Max Herre
Bildquelle: dpa

Maximilian Herre wurde am 22. April 1973 in Stuttgart geboren und ist ein deutscher Rapper und Sänger. Mit 15 Jahren formierte er seine erste Band. Aus der vier Jahre später gegründeten Kombo Agit Jazz entstand im Jahr 1993 die Gruppe Maximilian und sein Freundeskreis. Der Name wurde später zu Freundeskreis gekürzt, im Jahr 1999 erschien mit „Quadratur des Kreises“ das erste Album der Band. Mit der darauf enthaltenen Single „A-N-N-A“ gelang Herre und Freundeskreis der Durchbruch. Im Jahr 2000 verließ er die Gruppe und legte eine musikalische Pause ein. In dieser Zeit brachte seine Frau, die Sängerin Joy Denalane, zwei Söhne zur Welt. Im September 2004 erschien mit „Herre“ das erste Soloalbum des Künstlers, das auf Anhieb Platz eins der deutschen Charts erreichte. Nach „Ein geschenkter Tag“ von 2009 kam im September 2012 die Platte „Hallo Welt!“ heraus, die ebenfalls auf den Spitzenplatz in den deutschen Albumcharts gelangte. Als einer der wenigen deutschen Künstler nahm Herre im Jahr 2013 eine Session von „MTV Unplugged“ auf, die als „MTV Unplugged Kahedi Radio Show“ erschien. Seit 2011 ist Herre wieder mit Joy Denalane zusammen, nachdem sich das Paar im Jahr 2007 getrennt hatte. Wie es musikalisch und privat mit Max Herre weitergeht, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Max Herre —

— ANZEIGE —