A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Matt Dillon

Schauspieler

Der US-Amerikaner Matt Dillon war mit Schauspielkollegin Cameron Diaz Ende der 90er Jahre liiert.

Geboren am: 18. Februar 1964
Geburtsort: New Rochelle, New York, Vereinigte Staaten
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Wassermann
M Matt Dillon
Bildquelle: Getty Images

Der Schauspieler Matthew Raymond Dillon wurde am 18. Februar 1964 in New Rochelle im Bundesstaat New York geboren. Schon als Jugendlicher spielte er in zahlreichen Filmen mit. Seinen ersten Auftritt absolvierte er 1979 in ‘Wut im Bauch‘. In den Jahren darauf folgten weitere Produktionen wie ‘Kleine Biester‘ (1980) und ‘Tex‘ (1982). Später wirkte er in den Filmen ‘Drugstore Cowboy‘ und ‘To Die For‘ mit. Bei beiden Filmen handelt es sich um Independent Produktionen von Gus Van Sant. Seine Rolle in ‘To Die For‘ brachte ihm 1990 den begehrten ‘Independent Spirit Award‘ ein. Damit gelang Matt Dillon der Sprung vom Jugendstar zum namhaften Schauspieler. Internationale Bekanntheit erlangte er spätestens 1998 mit dem erfolgreichen Kinofilm ‘Verrückt nach Mary‘, in dem er einen Privatdetektiv spielte. Im gleichen Jahr war er in dem Thriller ‘Wild Things‘ zu sehen. Im Jahr 2002 übernahm er für den Kinofilm ‘City of Ghosts‘ die Verantwortung. Als Schauspieler wirkte er außerdem bei Thrillern wie ‘Nichts als die Wahrheit‘ sowie bei Komödien wie ‘Old Dogs – Daddy oder Deal‘ (2009) mit. Privat war er zwei Jahre mit Schauspielkollegin Cameron Diaz liiert. Erfahren Sie in unseren Star-News mehr über aktuelle Projekte von Matt Dillon und informieren Sie sich auf vip.de!

— Alle News zu Matt Dillon —

— ANZEIGE —