A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Marianne Rosenberg

Sängerin

Marianne Rosenberg ist ein Schlagerstar, der zeitlose Lieder komponierte.

Geboren am: 10. März 1955
Geburtsort: Berlin
Sternzeichen: Fische
M Marianne Rosenberg
Bildquelle: dpa

Marianne Rosenberg wurde am 10. März 1955 in Berlin-Lankwitz geboren. Sie ist eine deutsche Pop- und Schlagersängerin, und darüber hinaus auch als Komponistin, Texterin und Buchautorin tätig. Marianne Rosenberg kommt aus einer Künstlerfamilie von Sinti und Roma. In den 70er Jahren hatte sie Erfolg mit ihrem Album „Paul McCartney“. Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt erst 16 Jahre alt war, folgen bald weitere Hits wie „Fremder Mann“, „Ich bin wie Du“ und „Lieder der Nacht“. Nach mehreren Misserfolgen bei den Vorentscheidungen zum Eurovision Song Contest distanzierte sie sich von der Schlagerszene, indem sie Filme drehte und sich der Neuen Deutschen Welle zuwandte. Sie entschied sich, ihr Äußeres zu verändern, und gab sich ein eher punkiges Image. Dieses Outfit ließ sie völlig unvorhergesehen zu einer Ikone der erwachenden Schwulenbewegung werden. In den 90er Jahren veröffentlichte sie einige Lieder, die zu Hits wurden, wie „Feuerrosen“ und „Luna“. Im Jahr 2006 kam ihre Autobiografie heraus. Bis heute ist Marianne Rosenberg musikalisch aktiv, 2011 kam ein neues Album namens „Regenrhythmus“ heraus. Mit ihrer neuen Band „Schattenherz“ nahm sie 2013 ein erstes Album auf. Für weitere Informationen über Marianne Rosenberg lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Marianne Rosenberg —