A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Marco Schreyl

Fernseh- und Radiomoderator

Marco Schreyl ist auch für sein soziales Engagement bekannt. Zusammen mit Arne Friedrich macht er sich als Schutzengel beim 'Mukoviszidose e. V.' für an Mukoviszidose erkrankte Menschen stark.

Geboren am: 01. Januar 1974
Geburtsort: Erfurt, Thüringen, Deutschland
Größe: 193 cm
Sternzeichen: Steinbock
M Marco Schreyl
Bildquelle: picture-alliance / BREUEL-BILD

'Marco Schreyl' ist ein deutscher Fernseh- und Radiomoderator, der am 1. Januar 1974 in Erfurt zur Welt kam. Er wuchs im thüringischen Apolda auf und studierte Sport-, Erziehungs- und Sprachwissenschaften in Jena. Sportlich war er zunächst als Turner, 400-Meter-Läufer und zuletzt als Bobfahrer in der 'Bundeswehr-Sportfördergruppe Oberhof' aktiv. 1997 begann er jedoch seine Karriere als Fernsehmoderator. Beim 'MDR' arbeitete er als Nachrichtensprecher sowie als Redakteur, Reporter und Moderator im Sportbereich. Im Oktober 2000 wechselte er zum 'ZDF', wo er unter anderem die Moderation der Sendung 'hallo deutschland' übernahm. Außerdem berichtete er vom Boxen und den 'Olympischen Spielen’ in Athen, bevor er für anderthalb Jahre auch die Quizsendung 'Der große Preis' moderierte. Anschließend war Schreyl für den Sender 'RTL' tätig. Von 2005 bis 2012 moderierte er die Sendung 'Deutschland sucht den Superstar'. Dabei erhielt er 2008 zusammen mit dem Team der Sendung den 'Deutschen Fernsehpreis'. 2012 verließ er die Sendung und moderierte im Anschluss zusammen mit Sonja Zietlow das neue 'RTL'-Format 'Unschlagbar'. Neben seiner Fernsehauftritte war Schreyl auch für diverse Radiosender tätig. Unter anderem moderierte er bei 'hr1' und dem 'MDR'. Wenn Sie mehr über den Moderator erfahren möchten, verfolgen Sie die Starnews auf vip.de.

— Alle News zu Marco Schreyl —

— ANZEIGE —