A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Maggie Gyllenhaal

Schauspielerin

Die US-amerikanische Schauspielerin Margaret Ruth „Maggie“ Gyllenhaal ist die Schwester des Schauspielers Jake Gyllenhaal und bekannt aus den Filmen "Secretary" und "The Dark Knight".

Geboren am: 16. November 1977
Geburtsort: Lower East Side, New York City, New York, Vereinigte Staaten
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Skorpion
M Maggie Gyllenhaal
Bildquelle: Getty Images

Maggie Gyllenhaal wurde unter dem Namen Margolit Gyllenhaal am 16. November 1977 in New York City geboren. Sie ist die Schwester des ebenfalls international bekannten Schauspielers Jake Gyllenhaal, mit dem sie im Kult-Klassiker „Donnie Darko“ von 2001 vor der Kamera stand. Einen großen Teil ihrer Kindheit verbrachte Maggie Gyllenhaal nicht in New York, sondern in Los Angeles. Ihre Schauspielausbildung absolvierte Maggie Gyllenhaal in London an der Royal Academy of Dramatic Art, bevor sie in die USA zurückkehrte. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie als masochistische Sekretärin in dem Erotik-Drame „Secretary“. Für diese Rolle erhielt sie ihre erste Golden-Globe-Nominierung. Im Folgejahr spielte sie neben Julia Roberts und Kirsten Dunst in „Mona Lisas Lächeln“ mit. 2008 schlüpfte sie dann in die Rolle der Rachel Dawes in „The Dark Knight“ und feierte mit diesem Film weltweiten Erfolg. Für ihre Rolle in „Crazy Heart“ aus dem Jahr 2010 wurde sie sogar für den Oscar nominiert. 2015 erhielt sie ihre erste Golden-Globe Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin in der Mini-Serie „The Hounourable Woman“. Seit 2009 ist Maggie Gyllenhaal mit ihrem Schauspielkollegen Peter Sarsgaard verheiratet, den sie bei Dreharbeiten kennenlernte. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter. Verfolgen Sie die spannende Karriere von Maggie Gyllenhaal in unseren Star-News auf vip.de mit.

— Alle News zu Maggie Gyllenhaal —

— ANZEIGE —