A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Leonard Cohen

Singer-Songwriter & Schriftsteller

Leonard Cohen war ein kanadischer Sänger, Songwriter und Schriftsteller. Zu seinen bekanntesten Songs gehören 'Suzanne' und 'Hallelujah'.

Geboren am: 21. September 1934
Geburtsort: Westmount, Montreal, Kanada
Todestag: 07. November 2016
Größe: 174 cm
Sternzeichen: Jungfrau
L Leonard Cohen
Bildquelle: picture alliance / dpa

Leonard Cohen wurde am 21.09.1934 in einer jüdischen Familie in Westmount, einem Vorort von Montreal in Kanada, geboren. Im Alter von 13 Jahren begann er, um ein Mädchen zu beeindrucken, mit dem Erlernen des Gitarrenspiels. Anschließend folgten verschiedene Auftritte in Cafés.

Im Alter von 17 Jahren spielte Leonard Cohen an der McGill University in einer Country-Folk-Bank mit dem Namen 'Buckskin Boys'. Zunächst sah er die Musik nur als Nebensache an und konzentrierte sich auf eine Schriftstellerkarriere. Er brachte mehrere Bücher und Gedichtbände heraus, die ihn schnell bekannt machten. Cohen reiste quer durch ganz Europa. Nachdem er in die USA zurückgekehrt war, begann er 1967 als Songwriter und Folksänger. Seitdem erschienen zahlreiche Alben des Sängers, wodurch er mit Songs, wie 'Suzanne', 'First We Take Manhattan' und 'Hallelujah' weltberühmt wurde.

Leonard Cohen zog sich in den neunziger Jahren in ein buddhistisches Kloster zurück. Obwohl es lange Zeit danach aussah, dass er nicht mehr auf die Bühne zurückkehren werde, erfolgte 2001 ein fulminantes Comeback des damals schon 67-jährigen Sängers. Cohen veröffentlichte zahlreiche weitere Alben und ging weiter auf Konzerttouren.

Am 7. November 2016 verstarb Leonard Cohen im Alter von 82 Jahren in seinem Haus in Los Angeles. Am 10. November, noch vor der Bekanntgabe seines Todes, wurde er in Montreal beigesetzt.

— Alle News zu Leonard Cohen —

— ANZEIGE —