A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Lena Meyer-Landrut

Sängerin

Als Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 mit der Single "Satellite" wurde Lena Meyer-Landrut weltweit bekannt. Die hübsche Brunette blieb nach dem Sieg auf dem Boden der Tatsachen und beendete ihr Abitur mit einer sehr guten Leistung. Seit 2011 studiert Lena in Köln Sprachen und Kulturen Afrikas sowie Philosophie.

Geboren am: 23. Mai 1991
Geburtsort: Hannover
Sternzeichen: Zwillinge
L Lena Meyer-Landrut
Bildquelle: dpa

Die deutsche Sängerin Lena Johanna Therese Meyer-Landrut wurde am 23. Mai 1991 in Hannover geboren. Schon zu Schulzeiten tanzte und sang sie, zudem betätigte sie sich als Statistin in verschiedenen TV-Produktionen. Anfang 2010 nahm Lena Meyer-Landrut an der Casting-Sendung „Unser Star für Oslo“ teil, in der der deutsche Teilnehmer am Eurovision Song Contest 2010 ermittelt wurde. Im Finale trug Meyer-Landrut den Song „Satellite“ vor. Mit diesem erreichte sie im März 2010 den ersten Platz in den deutschen Single-Charts, auch ihr erstes Album „My Cassette Player“ stieg an die Spitze der Hitparade. Am 29. Mai 2010 fand schließlich das Finale des Eurovision Song Contests in Oslo statt, aus dem Meyer-Landrut als Gewinnerin hervorging. Einen Monat nach ihrem Sieg machte sie an einer integrierten Gesamtschule in Hannover ihr Abitur. Ihr zweites Album „Good News“ erschien im Februar 2011 und erreichte ebenfalls Platz 1 in den deutschen Charts. Im Sommer 2011 nahm Meyer-Landrut erneut am Eurovision Song Contest teil und belegte mit dem Lied „Taken By A Stranger“ den 10. Platz. Ihr drittes Album „Stardust“ kam im Oktober 2012 auf den Markt, 2013 und 2014 saß sie in der Jury der TV-Sendung „The Voice Kids“. Wie es mit der Karriere von Lena Meyer- weitergeht, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Lena Meyer-Landrut —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 7 8 9 > >>