A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

LeAnn Rimes

Sängerin

'Can't fight the Moonlight: LeAnn Rimes'

Geboren am: 28. August 1982
Geburtsort: Jackson, Mississippi, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Jungfrau
L LeAnn Rimes
Bildquelle: Getty Images

LeAnn Rimes, beziehungsweise Margaret LeAnn Rimes Cibrian, wie ihr vollständiger Name lautet, wurde am 28. August 1982 in Pearl im US-Bundesstaat Mississippi geboren. Mit über 40 Millionen verkauften Alben und über 60 Millionen Tonträgern ist LeAnn Rimes weltweit als erfolgreiche Pop- und Countrysängerin bekannt. Ihre musikalische Karriere begann früh: Bereits im Alter von zwei Jahren begann sie zu singen und bekam kurz darauf eine Gesangs- und Tanzausbildung. Mit fünf Jahren nahm sie an mehreren lokalen Talent-Shows teil. Es folgten öffentliche Auftritte in einem Musical-Theater sowie im Fernsehen. Zusammen mit ihrem Vater Wilbur Rimes tourte sie durch diverse Bundesstaaten. Als Siebenjährige nahm LeAnn ihr erstes Album auf, mit elf folgte der Plattenvertrag und drei Jahre später befanden sich bereits zwei Grammys in ihrem Regal. Somit gilt sie als eine der jüngsten Gewinnerinnen dieses Musikpreises. Ihr Album „Blue“ aus dem Jahr 1996 wurde ein weltweiter Erfolg. Einen großen Hit feierte die US-Sängerin im Jahre 2000 mit „Can´t fight the Moonlight“ aus dem Film „Coyote Ugly“. 2011 heiratete sie Eddie Cibrian, nachdem ihre erste Ehe mit Dean Sheremet geschieden wurde. Finden Sie nähere Infos und aktuelle Neuigkeiten über die Sängerin bei unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu LeAnn Rimes —

— ANZEIGE —
2 > >>