A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Königin Máxima

Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau

Ihre liebevolle Fürsorge lässt Königin Máxima nicht nur den eigenen Kindern angedeihen. Als Taufpatin fördert sie auch die Entwicklung mehrerer Patenkinder.

Geboren am: 17. Mai 1971
Geburtsort: Buenos Aires, Argentinien
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Stier
K Königin Máxima
Bildquelle: dpa

Königin Máxima ist Prinzessin der Niederlande und Prinzessin von Oranien-Nassau. Sie wurde am 17. Mai 1971 im argentinischen Buenos Aires als Máxima Zorreguieta Cerruti geboren. Ihre Vorfahren waren hochrangige argentinische Politiker und erfolgreiche Kaufleute. Nach ihrem Abitur in Buenos Aires im Jahre 1988 studierte sie Wirtschaftswissenschaften und arbeitete anschließend bis zum Jahr 2000 für verschiedene Banken in New York, unter anderem für die Deutsche Bank. Ihren späteren Ehemann Willem Alexander, der seit dem 30. April 2013 König der Niederlande ist, lernte sie im Jahre 1999 in Sevilla kennen. Die Liaison verursachte zunächst heftige Diskussionen über die Rolle von Máximas Vater in der argentinischen Militärregierung unter Jorge Rafael Videla. Die feste Absicht von Willem Alexander, im Falle einer versagten Zustimmung für die Heirat durch das niederländische Parlament auf die Thronfolge zu verzichten, führte schließlich zu einem Kompromiss, der die Eheschließung am 2. Februar 2002 ermöglichte. Der Preis für Máxima war eine Hochzeit ohne Anwesenheit ihres Vaters. Das Paar hat die gemeinsamen Töchter Amalia, Alexia und Ariane. Máxima gehört zu den beliebtesten Mitgliedern der europäischen Königshäuser. Durch ihre offene, humorvolle Art und ihren Charme hat sie nicht nur die Herzen der Niederländer im Sturm erobert. Bewundert wird sie auch immer wieder wegen ihres modischen Stils und ihrer Eleganz. Finden Sie News über Máxima auf vip.de.

— Alle News zu Königin Máxima —

— ANZEIGE —