A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Kim Basinger

Schauspielerin

Kim Basinger erhielt schon früh Ballettunterricht und nahm als Teenager an Schönheitswettbewerben teil. In den 1970er Jahren arbeitete sie als Model und nahm nebenbei Schauspielunterricht. Der Durchbruch gelang Kim Basinger 1983 in dem Film 'Sag niemals nie', als Bond-Girl.

Geboren am: 08. Dezember 1953
Geburtsort: Athens, Georgia, Vereinigte Staaten
Größe: 171 cm
Sternzeichen: Schütze
K Kim Basinger
Bildquelle: Getty Images

Die Schauspielerin Kim Basinger wurde am 8. Dezember 1953 unter dem bürgerlichen Namen Kimila Anna Basinger in Athens im US-Bundesstaat Georgia geboren. Die Tochter einer Synchronschwimmerin und eines Jazzmusikers nahm bereits in jungen Jahren an Schönheitswettbewerben teil und arbeitete nach ihrem Schulabschluss als Model in New York. Parallel dazu nahm sie Schauspielunterricht und sammelte erste Erfahrungen am Theater. 1976 zog Basinger nach Hollywood. Dort erhielt sie kleinere Engagements für diverse TV-Serien, unter anderem für „Drei Engel für Charlie“. Im Jahr 1983 feierte sie als Bond-Girl in „Sag niemals nie“ ihren internationalen Durchbruch als Schauspielerin. Anschließend stand sie für die erfolgreichen Produktionen „9 1/2 Wochen“ (1986), L.A. Confidential“ (1997) und „Ich träumte von Afrika“ (2000) vor der Kamera. Für ihre schauspielerische Leistung in „L.A. Confidential“ wurde Kim Basinger mit einem Oscar als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Zu ihren weiteren Preisen zählen der British Academy Film Award, zwei Golden Globes sowie zahlreiche MTV Movie Awards. Kim Basinger war zweimal verheiratet: von 1980 bis 1989 mit Ron Snyder, einem Visagisten, und von 1993 bis 2002 mit ihrem Schauspielkollegen Alec Baldwin, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat. Verpassen Sie nicht unsere Star-News auf vip.de, um immer das Neueste über Kim Basinger zu erfahren.

— Alle News zu Kim Basinger —

— ANZEIGE —
2 > >>