A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Kevin Bacon

Schauspieler

Gibt oft den Bad Boy: Hollywoodstar Kevin Bacon.

Geboren am: 08. Juli 1958
Geburtsort: Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Krebs
K Kevin Bacon
Bildquelle: dpa

Kevin Bacon wurde am 8. Juli 1958 unter dem vollständigen Namen Kevin Norwood Bacon in Philadelphia in den USA geboren. Er ist als Schauspieler, Produzent, Regisseur und Musiker tätig. Nach seinem Highschool-Abschluss verließ er seine Heimatstadt und absolvierte in New York City eine Schauspielausbildung. Er erhielt einige Theaterengagements und war 1978 in der Komödie „Ich glaub', mich tritt ein Pferd“ erstmals auf der Kinoleinwand zu sehen. Nach Rollen in den Filmen „Freitag der 13.“ (1980) und „American Diner“ (1982) konnte Bacon 1984 mit „Footloose“ seinen internationalen Durchbruch feiern. Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere war die Horrorkomödie „Tremors“, in deren Folge er zahlreiche Rollenangebote bekam. Bis 1992 spielte Kevin Bacon vorrangig auf Theaterbühnen in New York, bevor er sich 1992 mit dem Thriller „JFK - Tatort Dallas“ wieder auf den Leinwänden zurückmeldete. Anschließend stand er für zahlreiche Produktionen vor der Kamera, unter anderem für „Eine Frage der Ehre“ (1992), „Apollo 13“ (1995) und „Mystic River“ (2003). Neben seiner Schauspielkarriere ist Bacon Mitglied der Band „The Bacon Brothers“. Er heiratete seine Schauspielkollegin Kyra Sedgwick und das Paar lebt mit den zwei gemeinsamen Kindern in New York. Lesen Sie unsere Promi-News auf vip.de, um mehr über Kevin Bacon zu erfahren.

— Alle News zu Kevin Bacon —

— ANZEIGE —