A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Kendra Wilkinson

Model

Das US-amerikanische Model Kendra Leigh Baskett, geborene Wilkinson, wurde als eine der drei Freundinnen des Playboy-Gründers Hugh Hefner in den Medien bekannt. Seit 2009 hat sie eine eigene Reality-Show namens "Kendra".

Geboren am: 12. Juni 1985
Geburtsort: San Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Größe: 163 cm
Sternzeichen: Zwillinge
K Kendra Wilkinson
Bildquelle: dpa

Kendra Wilkinson wurde als Kendra Leigh Wilkinson am 12. Juni 1985 in San Diego geboren. Sie ist ein US-amerikanisches Modell, das gemeinsam mit anderen jungen Mädchen in der so genannten Playboy Mansion mit dem Playboy-Gründer Hugh Hefner lebte. Gemeinsam mit Bridget Marquardt und Holly Madison galt Kendra Wilkinson als eine der drei offiziellen Lebensgefährtinnen Hefners. 2004 lernte sie den Playboy-Gründer auf dessen 78. Geburtstag kennen, wo sie als Bodypainterin arbeitete. Hefner war begeistert von der jungen Blondine und schon bald zog Kendra in die Playboy Mansion und war auch des Öfteren im Playboy zu sehen. Ab 2005 war Kendra neben Holly und Bridget als Hauptdarstellerin in der Reality-Doku-Soap „The Girls of the Playboy Mansion“ im TV zu sehen. Ende 2008 trennten sich das Modell und der Playboy-Mogul. Im Juni 2009 heiratete Kendra den Footballspieler Hank Baskett, seither trägt sie auch seinen Nachnamen. Im Dezember 2009 bekamen sie ihr erstes gemeinsames Kind. 2014 folgte der zweite gemeinsame Nachwuchs. Im Jahr 2011 war das Ex-Playmate zudem in der britischen Version von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ zu sehen. Neben Gastauftritten wie in der US-Sitcom „How I met your mother“ oder „Entourage“ stand Kendra von 2009 bis 2011 sogar für ihre eigene Doku-Soap „Kendra“ vor der Kamera. Alle News gibt es wie immer auf vip.de.

— Alle News zu Kendra Wilkinson —

— ANZEIGE —
2 > >>