A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ken Follett

Schriftsteller

Ken Follett gehört zu den international erfolgreichsten Schriftstellern. Dank seiner einfachen Schreibweise konnten seine Romane in viele Sprachen übersetzt werden, was erheblich zum Erfolg seiner Werke beitrug.

Geboren am: 05. Juni 1949
Geburtsort: Cardiff, Wales
Sternzeichen: Zwillinge
K Ken Follett
Bildquelle: Getty Images

Ken Follett ist ein international erfolgreicher Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich, geboren am 5. Juni 1949 in Cardiff, Wales. Als Sohn religiöser Eltern studierte er nach seinem Schulabschluss Philosophie am University College London. Doch während des Vietnamkrieges entwickelte Follett eine Leidenschaft für Politik. Deshalb absolvierte er 1970 einen Journalistenkurs und arbeitete anschließend als Reporter für die Zeitung ‚South Wales Echo‘. Es folgte eine Tätigkeit als Kolumnist für die ‚Evening News‘ in London. Dabei begann er an seinen freien Abenden Romane und Kurzgeschichten zu schreiben, die auch zum Teil veröffentlicht wurden. Der große Durchbruch gelang ihm 1978 mit ‚Die Nadel‘. Das Buch verkaufte sich mehr als zwölf Millionen Mal und wurde in 30 Sprachen übersetzt. Zudem wurde es mit Donald Sutherland verfilmt und mit dem ‚Edgar Award‘ ausgezeichnet. Geprägt von diesem Erfolg widmet er sich seit dem ausschließlich dem Schreiben von Werken im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie und übernimmt verschiedene soziale Aufgaben. Ken Follett ist in zweiter Ehe mit Barbara Follett verheiratet. Zusammen lebt das Paar heute wechselnd in Chelsea (London) und in Hertfordshire. Wenn Sie stets über das Schaffen des Schriftstellers informiert bleiben möchten, lesen Sie die Starnews auf vip.de.

— Alle News zu Ken Follett —

— ANZEIGE —