A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Karl Lagerfeld

Modedesigner

Der deutsche Modedesigner Karl Otto Lagerfeld ist bekannt für seinen exzentrischen aber doch eleganten Modestil und einer der bedeutensten Modeschöpfer der Welt. Als Markenzeichen haben sich sein weißer Haarzopf sowie eine dunkle Sonnenbrille abgezeichnet.

Geboren am: 10. September 1933
Geburtsort: Hamburg
Größe: 178 cm
Sternzeichen: Jungfrau
K Karl Lagerfeld
Bildquelle: dpa

Karl Otto Lagerfeld wurde am 13. September als Sohn eines wohlhabenden Fabrikanten in Hamburg geboren wurde. Seit kurzem gilt aufgrund eindeutiger Dokumente das Jahr 1933 als sein Geburtsjahr. Er selbst hatte dies zunächst mit 1938 beziffert. Karl Lagerfeld ist einer der bekanntesten Modedesigner unserer Zeit. Seinen Werdegang startete er bereits 1955 in Paris. Dort lebt und arbeitet er auch heute noch. Seine Karriere als Modedesigner begann Karl Lagerfeld beim französischen Modeschöpfer Pierre Balmain, der ihm eine Schneiderlehre ermöglichte. Danach wechselte er zu Jean Patou, wo er von 1959 bis 1963 als künstlerischer Direktor wirkte. 1964 begann er ein Kunststudium, das er nach 3 Jahren aufgab. Sein erstes eigenes Unternehmen gründete Karl Lagerfeld 1974 in Deutschland unter dem Namen „Karl Lagerfeld Impression“. Neben der schöpferischen Tätigkeit für verschiedene weltbekannte Modelabels hat ihn vor allem die neue Interpretation der Mode von Coco Chanel in der Prêt-à-Porter-Sparte berühmt gemacht. Karl Lagerfeld war auch als Kostümbildner für Theater und Opern angesehen und erzielte als Fotograf bemerkenswerte Erfolge. Privat lebt er nach dem Tode seines im Jahre 1989 verstorbenen Partners Jaques de Bascher als Single. Wenn Sie mehr über diesen außergewöhnlichen Menschen erfahren möchten, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de

— Alle News zu Karl Lagerfeld —

— ANZEIGE —
2 3 4 > >>