A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Jennifer Connelly

Schauspielerin

Jennifer Lynn Connelly modelte schon als Kind. Ihren Durchbruch als Schauspielerin schaffte sie 1984 mit dem Film „Es war einmal in Amerika“. Für ihre schauspielerische Leistung in „A beautiful mind“ erhielt sie den Academy Award, Golden Globe und einen Oscar.

Geboren am: 12. Dezember 1970
Geburtsort: Cairo, USA
Größe: 169 cm
Sternzeichen: Schütze
J Jennifer Connelly
Bildquelle: Picture Alliance

Jennifer Lynn Connelly ist eine Oscar-prämierte Schauspielerin, die am 12. Dezember 1970 in den Catskill Mountains im US-Bundesstaat New York zur Welt kam. Ihre Kindheit verbrachte sie in Brooklyn und Woodstook. Bereits mit 14 Jahren stand Jennifer Connelly erstmals für den Film „Es war einmal in Amerika“ vor der Kamera. Der große Durchbruch im internationalen Filmgeschäft gelang ihr ab dem Jahr 2000 in „Waking The Dead“ und dem Drama „Requiem for a Dream“. Den bislang größten Erfolg feierte Jennifer Connelly in ihrer Rolle der Alicia Nash in „A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn“ an der Seite von Russell Crowe, denn hierfür gewann sie den Oscar als beste Nebendarstellerin. Bei den Dreharbeiten zum Film lernte die beliebte US-Amerikanerin auch ihren späteren Ehemann Paul Bettany kennen, der ebenfalls Schauspieler ist. Die Beiden haben zwei gemeinsame Kinder und leben mit Jennifer Connellys Sohn aus einer früheren Beziehung zusammen. Die gebürtige New Yorkerin war im Laufe ihrer beruflichen Karriere an zahlreichen hochkarätigen Filmproduktionen, wie „Hulk“ (2003), „Er steht einfach nicht auf Dich“ (2009) und „Noah“ (2014), beteiligt. Sie ist nicht nur eine besondere Schauspielerin, sondern auch Werbegesicht für die beiden Kosmetikmarken Shiseido und Revlon. Privat engagiert sich Jennifer Connelly außerdem als Amnesty-International- und Save-the-Children-Botschafterin.

— Alle News zu Jennifer Connelly —

— ANZEIGE —