A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Jean Reno

Schauspieler

Jean Reno lebt abwechselnd in Paris und Los Angeles. Er ist zum dritten Mal verheiratet und hat vier Kinder aus seinen vorangegangenen Ehen.

Geboren am: 30. Juli 1948
Geburtsort: Casablanca, Marokko
Sternzeichen: Löwe
J Jean Reno
Bildquelle: Getty Images

​Der französische Schauspieler Jean Reno wurde am 30. Juli 1948 in Casablanca als Juan Moreno y Herrera Jiménez geboren. Als Jugendlicher besuchte Jean Reno für zwei Jahre eine französische Schule in Montpellier. Dann wechselte er auf eine Schauspielschule in Marokko, hegte aber immer den Wunsch, nach Frankreich zurückzukehren. Um die französische Staatsbürgerschaft zu erlangen, verpflichtete er sich beim französischen Militär. Nach seinem Militärdienst lebte Jean in Paris und hatte vereinzelte Theater- oder Fernsehauftritte. Ab 1979 wurden ihm erste Nebenrollen zuteil – unter anderem in zwei Filmen mit Romy Schneider. Die Freundschaft mit dem Regisseur Luc Besson war schließlich ausschlaggebend für Jean Renos weitere Karriere. Reno übernahm in mehreren Besson-Filmen immer größere Rollen und hatte schließlich mit ‚Im Rausch der Tiefe‘ (1988) seinen endgültigen Durchbruch als Filmschauspieler. 1993 war Jean Reno mit der Zeitreise-Komödie ‚Die Besucher‘ an einem der größten Kinoerfolge Frankreichs beteiligt. International bekannt machte ihn wiederum ein Film von Luc Besson: ‚Leon – Der Profi‘ (1994). Die Rolle als Auftragskiller brachte Reno erste Angebote aus Hollywood ein. Für seine Verdienste um den französischen Film wurde der Schauspieler sogar 1999 vom Staatspräsident Frankreichs zum ‚Ritter der Ehrenlegion‘ ernannt. Für weitere interessante Aspekte im Leben des französischen Schauspielers Jean Reno lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Jean Reno —

— ANZEIGE —