A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Jay Z

Rapper

Jay Z heißt mit bürgerlichem Namen Shawn Corey Carter und ist ein US-amerikanischer Rapper und Musikproduzent. Für seine Werke wurden ihm bereits 14 Grammys verliehen. Seit 2008 ist Jay Z mit Beyoncé verheiratet, mit der er eine Tochter hat.

Geboren am: 04. Dezember 1969
Geburtsort: Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten
Größe: 187 cm
Sternzeichen: Schütze
J Jay Z
Bildquelle: Picture Alliance

Der Rapper Jay Z, der mit bürgerlichem Namen Shawn Corey Carter heißt, wurde am 4. Dezember 1969 in New York City geboren. Nach ersten Kollaborationen mit anderen Künstlern gründete er im Jahr 1995 sein eigenes Label Roc-A-Fella Records. Im Juni 1996 erschien darauf sein erstes Album „Reasonable Doubt“. Im Zuge seines späteren Erfolgs verkaufte sich diese Platte bis heute mehr als 1,5 Millionen Mal. Im November 1997 folgte „In My Lifetime, Vol. 1“, das bis auf Platz 3 der US-amerikanischen Charts stieg. Alle zehn Alben, die Jay Z anschließend auf den Markt brachte, erreichten in seinem Heimatland die Spitzenpositionen der Hitliste. Zu seinem größten Charts-Erfolg in Deutschland wurde die Platte „Magna Carta Holy Grail“, die im Juli 2013 erschien und Platz 9 erreichte. Unter dem Labelnamen „Rocawear" vertreibt Jay Z seit 1999 Kleidungsstücke. Zudem ist er Mitbesitzer der Sportbar 40/40 Club, von der es zwei in New York und eine in Atlanta gibt. Im April 2008 heiratete Jay Z die Sängerin Beyoncé, im Januar 2012 kam ihre Tochter Blue Ivy zur Welt. Das Paar ging im Jahr 2014 gemeinsam auf Tournee. Wenn Sie wissen wollen, womit Jay Z musikalisch und privat demnächst für Schlagzeilen sorgen wird, dann lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Jay Z —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>