A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Jasmin Tabatabai

Schauspielerin

Schauspielerin Jasmin Tabatabei wurde unter anderem durch ihre Rolle im Film "Bandits" bekannt.

Geboren am: 08. Juni 1967
Geburtsort: Teheran, Iran
Sternzeichen: Zwillinge
J Jasmin Tabatabai
Bildquelle: dpa

Die Schauspielerin Jasmin Tabatabai wurde am 8. Juni 1967 in Teheran geboren. Tabatabai studierte Schauspiel und Musik, spielte bald nach dem Abschluss ihre erste Hauptrolle im Schweizer Kinofilm „Kinder der Landstraße“ und erhielt dafür beim Filmfestival im französischen Amiens die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin. Der Durchbruch gelang 1997 als Ausbrecherin Luna im Musikfilm „Bandits“. Neben ihren Filmauftritten steht Tabatabai auch regelmäßig auf der Theaterbühne, spielte unter anderem in „Drei Schwestern“ im Berliner Theater am Kurfürstendamm. Gemeinsam mit anderen Schauspielern erhielt sie 2008 den Synchron-Oscar für die deutsche Synchronisierung des französischen Films „8 Frauen“. Ihr zweites Hobby ist die Musik. Vier Jahre lang war sie in ihrer selbst gegründeten Band aktiv, 2001 gründete sie ein Plattenlabel und brachte ein Jahr später die Single „Only Love“ heraus. 2008 wurde Tabatabai, die für den Film „Iron Jawed Angels“ auch fünf Lieder komponierte, mit dem Echo Jazz in der Kategorie Sängerin des Jahres national geehrt. Von Ehemann Tico Zamora – auch Vater ihrer Tochter – lebt sie getrennt. Im Jahre 2007 wurde Schauspieler Andreas Pietschmann der Mann an ihrer Seite. Um mehr über das Leben und die Karriere von Jasmin Tabatabai zu erfahren, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Jasmin Tabatabai —

— ANZEIGE —