A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Janis Joplin

Rocksängerin

Janis Joplin wird zum 'Club 27' gezählt. Dazu gehören eine Reihe bekannter Rockmusiker, die alle im Alter von 27 Jahren gestorben sind.

Geboren am: 19. Januar 1943
Geburtsort: Port Arthur, Texas, USA
Todestag: 04. Oktober 1970
Größe: 168 cm
Sternzeichen: Steinbock
J Janis Joplin
Bildquelle: picture-alliance / Photoshot

Janis Joplin wurde am 19. Januar 1943 in Port Arthur, Texas, geboren. Die Eltern arbeiteten als Angestellte, sie hatte zwei jüngere Geschwister. Als Rock-Sängerin wurde sie weltbekannt. Die Schülerin Janis Joplin beschäftigte sich zunächst eher mit bildender Kunst und Poesie. Der Teenager galt als unzufrieden und sprunghaft. Janis begann bald ihren Ruf als Außenseiterin zu pflegen. In ihren letzten Schuljahren entdeckte sie die Stile des Blues und des Folk für sich. Sie schloss sich einer Schülerband an, die durch ihren provozierenden Stil und ihr unkonventionelles Äußeres auffiel. 1960 beendete Janis Joplin die Highschool und wechselte ans College. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Sekretärin. 1961 ging sie zunächst zum Jobben nach Los Angeles. Dort sang sie in Kneipen und begann, ihren einzigartigen Gesangsstil zu kultivieren. Nach mehreren Zwischenstationen zog Joplin 1966 nach San Franzisco. Eine dort recht bekannte Hippie- und Rockband gewann sie als Sängerin. Erfolge bei Festivals und ein Plattenvertrag folgten. Joplin wurde zum Star. 1968 gründete sie ihre eigene Band. Der Woodstock-Auftritt 1969 gehört zu den bekanntesten gemeinsamen Auftritten. Damals war Joplin bereits gezeichnet von ihrer Alkohol- und Drogensucht. Am 4. Oktober 1970 starb die Sängerin in ihrem Hotelzimmer in Hollywood. Zahlreiche posthume Ehrungen belegen ihre Bedeutung für die Kultur des Rock 'n' Roll.

— Alle News zu Janis Joplin —

— ANZEIGE —