A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Jack White

Songwriter

Sein Song Seven Nation Army, den er mit seiner Band The White Stripes komponierte, hallt sein Jahren durch die Fußballstadien dieser Welt: Jack White

Geboren am: 09. Juli 1975
Geburtsort: Detroit, Michigan, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Krebs
J Jack White
Bildquelle: Picture Alliance

​Jack White wurde am 2. September 1940 in Köln geboren und gehört zu den erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands. Bevor er die Musikbranche eroberte, startete Jack White unter seinem bürgerlichen Namen Horst Nußbaum eine Karriere als Fußballer. Entdeckt von Hennes Weisweiler sammelte er bei Viktoria Köln erste Erfahrungen als Profi. Über die Stationen FK Pirmasens und TSC Zweibrücken landete Nußbaum beim PSV Eindhoven, wo er 1966 seine aktive Profi-Karriere beendete. Im Anschluss machte sich der Ex-Kicker unter dem Pseudonym Jack White einen Namen als Musikproduzent. White sicherte sich in seiner Laufbahn über 400 Goldene Schallplatten und Platin-Schallplatten. Sein Name ist untrennbar mit Evergreens wie „Self Control“ von Laura Branigan oder „When The Rain Begins To Fall“ von Pia Zadora verbunden. Darüber hinaus arbeitete Jack White mit Weltstars wie David Hasselhoff, Engelbert, Paul Anka und Tony Christie zusammen. Auch im Schlager-Genre konnte White Hits landen. „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ von Jürgen Marcus und „Schöne Maid“ von Tony Marshall sind Songs, die auf nahezu jeder Party gerne gespielt werden. Im Mai 2014 erklärte White in „Das Sommerfest am See“ seinen Rücktritt aus der Musikbranche. In unseren Star-News auf vip.de werden Sie über Jack White auf dem Laufenden gehalten.

— Alle News zu Jack White —

— ANZEIGE —