A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Isla Fisher

Schauspielerin und Autorin

Isla Fischer spielte u.a. bei „Scooby-Doo“ und „Die Hochzeits-Crasher“ tragende Rollen und erhilt daraufhin den MTV Movie Award 2006.

Geboren am: 03. Februar 1976
Geburtsort: Maskat, Oman
Größe: 160 cm
Sternzeichen: Wassermann
I Isla Fisher
Bildquelle: dpa

Isla Lang Fisher kam am 3. Februar 1976 in Maskat, der Hauptstadt des Sultanats Oman, zur Welt. Kurz nach der Geburt zog die gesamte Familie nach Australien; Isla wuchs mit insgesamt vier Brüdern und ihren Eltern auf. Im Jahr 1993 gab sie ihr Fernsehdebüt in der Seifenoper „Paradise Beach“, ihren Bekanntheitsgrad als Schauspielerin steigerte Isla Fisher mit ihrer Rolle in der australischen Soap „Home and Away“ (1994 bis 1997). Seither wirkte Fisher in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit. Hierzu zählen Rollen in „Scooby Doo“, „Die Hochzeits-Crasher“, „Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin“ oder beispielsweise in „The Great Gatsby“. Die schottisch-australische Schauspielerin zählte laut britischem Männermagazin FHM zu den „100 Sexiest Women of the World“ (in der Wertung aus den Jahren 1997 und 2003). Isla Fisher ist nicht nur erfolgreiche Schauspielerin, sondern auch Buchautorin der Werke „Bewitched“ und „Seduced by Fame“. Die gebürtige Australierin lebt heute in den Vereinigten Staaten. Am 20. März 2010 heiratete sie ihren Ehemann Sacha Noam Baron Cohen, mit dem sie heute zwei gemeinsame Kinder hat und in Los Angeles lebt. Erfahren Sie mehr über das private Glück von Isla Fisher, ihre zukünftigen Filmrollen und Auftritte auf der nächsten großen Gala.

— Alle News zu Isla Fisher —

— ANZEIGE —
2 > >>